musterleiste

Hinweis zur Aufforderung zur Einreichung der Wahlvorschläge

Wir weisen darauf hin, dass bei der Einhaltung der Fristabläufe an Sonn- und Feiertagen gemäß der Rechtslage nach § 37 Abs. 2 des Thüringer Kommunalwahlgesetzes verfahren wird.

Da die Fristen zur Leistung von Unterstützungsunterschriften im Zusammenhang mit der im Amtsblatt Nr. 3/14 erschienenen Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen am Ostermontag enden empfehlen wir eintragswilligen Bürgern, ihre Unterschrift bis (Grün) Donnerstag, d. 17.04.2014 zu leisten.

Es ist demnach zu beachten, dass am 21. April 2014 (Ostermontag) sowie am 18. April 2014 (Karfreitag) die Erfüllenden Gemeinde Bürgel (Rathaus Stadtverwaltung) abweichend von den in Nr. 3.3. der genannten Dienstzeiten bei der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen zusätzlich geschlossen und deshalb eine persönliche Vorsprache beim Wahleiter nicht möglich ist. Die Schließung an den Feiertagen ändert nicht den Fristablauf.

Nitsch
Wahlleiter

Zurück